Alle Stromanbieter auf einen Blick

Alle Stromanbieter auf einen Blick

Seit der Markt für Strom liberalisiert wurde, haben Sie freie Wahl zwischen allen Stromanbietern und deren Tarifen. Die meisten Stromanbieter sind überregional, sodass Sie auch einen Tarif eines Stadtwerks fern von Ihrem Heimatort wählen können. Doch wie findet man heraus, welcher Stromanbieter und welcher Tarif der beste für einen ist? Hierfür dient unser Vergleichsrechner: Geben Sie Ihre Postleitzahl und Ihren ungefähren jährlichen Stromverbrauch an und sie haben direkt alle Stromanbieter auf einen Blick!

Sie kennen Ihren Verbrauch nicht? Schauen Sie einfach auf Ihre bisherigen Abrechnungen und lesen Sie Ihren Verbrauch dort ab.

Zum Vergleichsrechner

Falls Sie noch nie Ihren Stromanbieter gewechselt haben, sollten Sie die Gelegenheit direkt nutzen: Im Tarifrechner können Sie direkt wechseln. Ihren alten Anbieter kündigen, Sie ummelden und alle anderen Formalitäten werden dabei für Sie übernommen.

Sinkende Preise sind übrigens nur möglich, wenn möglichst viele Verbraucher von Ihrem Recht zu Wechseln gebrauch machen. Nur so kann echter Wettbewerb funktionieren. Hält man sich die Preise, welche die Stromanbieter an der Strombörse bezahlen, vor Augen, besteht auf jeden Fall noch viel Luft zum Preise senken.

Den Stromanbieter wechseln ist gut für die Umwelt: Während große Anbieter wie Vattenfall weiter auf Kohle- und Atomenergie setzen und Ökostromtarife nur gegen einen Aufpreis angeboten werden, sind die meisten Anbieter, die Sie über unseren Vergleich finden können, 100%ige Ökostromanbieter. Ihr Wechsel trägt somit zur Energiewende bei!

Alle Stromanbieter auf einen Blick: und dann?

Füllen Sie das Formular aus. Hierfür werden Sie jedoch Ihre Zählernummer (diese steht an Ihrem Stromzähler) sowie später noch Ihren aktuellen Zählerstand benötigen. Diesen können Sie fortan selbst ablesen und online übermitteln. Nachdem Sie das Formular abgesendet haben, geht alles wie von selbst. Der einzige Aufwand, der Ihnen bevorsteht, ist die Übermittlung Ihres Zählerstandes an Ihren neuen Anbieter. Wichtig ist, ein Auge auf die Preisentwicklung zu haben. Bevor die Kündigungsfrist endet, vergleichen Sie erneut die Strompreistarife und wechseln Sie gegebenenfalls erneut.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*